Springe zu: Navigation | Inhalt | Seitenfuß

Mittwoch, 9. November 2016

Stand 11.07.2016. Änderungen vorbehalten!

Parallele Sessions 8:30 bis 10:00 Uhr

Session: Stadtwerkeforum "Energiewende vor Ort"

Moderation: Dr. Ursula Weidenfeld, ARD

Grußwort des Schirmherrn: Minister Garrelt Duin, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk NRW, Düsseldorf

  • Dietmar Spohn, Geschäftsführer Stadtwerke Bochum Holding GmbH
  • Sven Becker, Trianel GmbH, Aachen
  • Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf

Session: LNG as Strategic Element in Mobility and for Security of Supply*

Moderation: Dr. Dietrich Gerstein, DVGW, Bonn

  • LNG Infrastructure and Pilot Projects in Germany and Europe
    Uwe Fip, Senior Vice President Uniper LNG Kraftstoff GmbH, Düsseldorf
  • European Initiatives and Programmes for use of LNG as fuel
    Jose Fernandez Garcia, Mitglied der EU-Kommission, Generaldirektion Mobilität und Verkehr, Brüssel (angefragt)
  • LNG Infrastructure and Small Scale Activities in Europe from perspective of Engie
    Dr. Karl-Peter Thelen, Executive Director Regulatory and Public Affairs, Engie Energie Deutschland AG, Berlin
  • LNG use as fuel from a Dutch perspective
    Annemarie Timmermanns, Corporate Legal & Compliance Manager Vos, Oss, Niederlande

*Veranstaltung mit Simultanübersetzung ins Englische bzw. Deutsche.

Session: Versorgungssicherheit Gas - Europäisch denken: Revision der Gas-SoS-VO

Moderation: Dr. Heiko Lohman, Autor und Experte der Energate GmbH, Essen

  • Sachstand bzw. Ergebnisse des Trilogverfahrens zur Erdgas-SoS-VO
    Stefan Moser, Mitglied der EU-Kommission, Generaldirektion Energie, Brüssel
  • Versorgungssicherheit aus europäischer und nationaler Sicht (Branchensicht)
    Dr. Torsten Schneider, Gasunie Deutschland Services GmbH, Hannover
  • Instrumente zur Sicherung der Versorgungssicherheit
    Gert Müller-Syring, Fachgebietsleiter Gasnetze und Gasanlagen bei DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH, Leipzig
  • Diskussionsrunde

 

10:00 - 11:00 Uhr
Pause und Fachmessebesuch

Mehr zur Fachmesse

 

Internationales Panel 10:30 - 12:30 Uhr

The Future Energy Couple: Natural Gas & Renewables*

Podiumsdiskussion mit Keynotes von

Alexander Medvedev, stellvertr. Vorsitzender PAO Gazprom, Moskau, Generaldirektor der Gazprom Export GmbH, St. Petersburg,

und

Klaus Schäfer, Vorstandsvorsitzender Uniper SE, Düsseldorf

Moderation: Maria van der Hoeven, Internationale Energieagentur IEA, Paris, frühere Bildungs- und Wirtschaftsministerin der Niederlande

  • Jochen Flasbarth, Staatssekretär Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Bonn
  • Patrick Heather, Senior Research Fellow am The Oxford Institute of Energy Studies
  • Costanza Jacazio, International Energy Agency IEA, Paris
  • Gertjan Lankhorst, CEO GasTerra B.V., Groningen
  • Dr. Kirsten Westphal, Forschungsgruppe Globale Fragen, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin

*Veranstaltung mit Simultanübersetzung ins Englische bzw. Deutsche

 

Parallele Sessions von 11:00 bis 12:30 Uhr

Session: Dezentralisierung der Energieerzeugung

Moderation: Dirk Hunke, Bereichsleiter Energiedienstleistungen Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH

  • Kraft-Wärme-Kopplung oder BHWK als Bausteine in der Dezentralisierung der Energieerzeugung
    Wulf Binde, Geschäftsstellenleiter Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e. V., Berlin
  • Brennstoffzellensysteme als effiziente Bausteine der Dezentralisierung der Energieerzeugung
    Andreas Ballhausen, Mitglied der Geschäftsleitung, SOLIDpower GmbH, Heinsberg
  • Wärme 2.0 – DEW 21 Konzeption
    Peter Flosbach, Technischer Geschäftsführer Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH

Session: Wie passt Erdgas in den klimaneutralen Wärmemarkt?

Moderation: Dr. Rolf Albus, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.

  • Wärmemarkt 2050: Welche Rolle spielt Erdgas im Energieträgermix des klimaneutralen
    Gebäudebestandes?
    Die Ergebnisse der UBA-  Studie "Klimaneutraler Gebäudebestand 2050" vor dem Hintergrund der Klimabeschlüsse von Paris
    Dr. Tilmann Hesse, Öko-Institut Freiburg
  • Smart Gewerbe: Erdgas hat im GHD-Sektor noch erhebliches Potenzial - Welche konkreten Beiträge bestehen hier für Flexibilitätsoptionen?
    Prof. Dr.-Ing. Kai Hufendiek, Uni Stuttgart
  • Erdgasanschlüsse im Neubau: Was bedeutet die nearly-zero-Emission-Gebäudestrategie für Erdgas und das Erdgasnetz? Unter welchen Bedingungen werden auch heute noch Neubaugebiete wirtschaftlich an die Erdgasversorgung angeschlossen?
    Klaus-Peter Dietmayer, Geschäftsführer Erdgas Schwaben GmbH, Augsburg

 

12:30 - 14:00 Uhr
Pause und Fachmessebesuch

Mehr zur Fachmesse

 

Parallele Sessions von 14:00 bis 15:30 Uhr

Session: Digitalisierung der Versorgungsinfrastruktur

Moderation: Dr. Martin Uhrig, Leiter Gasdruckregel- und Messtechnik, Open Grid Europe GmbH, Essen

  • Gesetzlicher Rahmen zur Digitalisierung der Energiewende
    Jürgen Pilz, Abteilungsleiter Gas-Verteilung, ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  • IT-Schutz der Gas-Infrastruktur
    Benjamin Lambrecht, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI, Bonn
  • Die Gasmessung der Zukunft
    Ernst Kaiser, Prozess- und Datenmanagement Gas, RWE Metering GmbH, Recklinghausen

Session: Power-to-Gas – Quo vadis?*

Moderation: Prof. Dr. Michael Sterner, Ostbayrische Technische Hochschule Regensburg, Forschungsstelle Energienetze

  • Power-to-Gas: Praxiserfahrungen und Anforderungen für eine künftige Marktentwicklung
    Dr. Elke Wanke, Projektleiterin Strom zu Gas-Demonstrationsanlage der Thüga-Gruppe, Thüga AG, München
  • Greenpeace und Hinkley Point C
    Marcel Keiffenheim, Greenpeace Energy eG, Hamburg
  • Ordnungsrechtlicher Rahmen Power-to-Gas
    Dr. Max Peiffer, AssmannPeiffer Rechtsanwälte, München

Veranstaltung mit Simultanübersetzung ins Englische bzw. Deutsche

Session: Emissionsreduktion durch CNG und LNG Einsatz im Verkehrssektor

Moderation: Dr. Timm Kehler, Geschäftsführer Zukunft Erdgas, Berlin

  • LNG als Kraftstoff in der Schifffahrt
    Dr. Felix Weise, Head of Section Techn. Advisory & Risk Management DNV GL – Oil & Gas Germany, Hamburg
  • LNG als Kraftstoff aus der Sicht eines Fahrzeugherstellers
    Manfred Kuchlmayr, Leiter Unternehmenskommunikation IVECO Magirus AG, Unterschleißheim
  • Erdgas (CNG) als Option für die Reduzierung von Schadstoffen in der Mobilität
    Dr. Hermann Pengg, Leiter Projektmanagement Erneuerbare Kraftstoffe, AUDI AG, Ingolstadt

 

15:30 - 16:00 Uhr
Pause und Fachmessebesuch

Mehr zur Fachmesse

 

Parallele Sessions von 16:00 bis 17:30 Uhr

Session: IT-Sicherheit, nur ein Nachwuchsthema? (Vortragsforum für Nachwuchskräfte)

Moderation: Rainer Reckhaus, CreatING - DVGW Hochschulgruppe Karlsruhe

  • Berufswelten Energie & Wasser – Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen
    Andrea Effelsberg, Produktmanagement wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH, Bonn
  • Live Hacking-Event – Gefahren für IT-Systeme werden anhand echter Hackertechniken live demonstriert
    Christoph Ritter, SySS GmbH, Tübingen
  • Risiken für Kritische Infrastrukturen in der Gas- und Wasserversorgung
    Stephan Boy, Geschäftsführer KKI - Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH, Berlin

Session: ERDGAS-Infrastruktur – Innovationspotenzial in der Energiewende?*

Moderation: Nadine Haase, PRISMA European Capacity Plattform, Leipzig

  • Vortrag zum Modernen Netzdesign
    Dr. Matthias Krumbeck, Spezialservice Gas Westnetz, Dortmund
  • Bisherige Erfahrungen des Projektes Underground Sun Storage
    Stephan Bauer, Leiter Power to Gas RAG Rohöl-Aufsuchungs AG, Wien
  • Potenzial der Gastransportinfrastruktur im Rahmen der Energiewende
    Tino Falley, Leiter Dispatching ONTRAS Gastransport GmbH, Leipzig

Veranstaltung mit Simultanübersetzung ins Englische bzw. Deutsche

Session: Erdgastechnologien im Wärme- und Kältemarkt

Moderation: Dr. Jürgen Sterlepper, Director Vaillant Group R&D, Remscheid

  • Trends, Entwicklungen und Praxisbeispiele aus der Gaswärmepumpentechnik
    Jürgen Stefan Kukuk, Geschäftsführer ASUE – Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V., Berlin
  • KWK in der Gebäudeenergieversorgung - ein Element zur Sektorenkopplung
    Dr. Rolf Albus, Geschäftsführender Vorstand Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.
  • Hohe Energiekosten-Reduzierung mit kombinierter Strom- und Kälteversorgung
    Sören Paulußen, Geschäftsführer InvenSor GmbH, Berlin

 

Gastalk

16:15 - 17:15 Uhr

Verleihung des Preises der deutschen Gaswirtschaft für Innovation und Klimaschutz 2016

17:15 - 19.00 Uhr

Moderation: Jürgen Stefan Kukuk, ASUE, Berlin
Ort wird noch bekannt gegeben

DVGW-Abend

ab 19:00 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben

Donnerstag, 10. November 2016

Veranstaltungen am Donnerstag

DVGW-Innovationsoffensive

Wer eine schnelle Integration der erneuerbaren Energien in das Energiesystem will, kommt an Gas nicht vorbei. Gas ist der Schlüssel zur Welt der erneuerbaren Energien. Dazu wurden mehr als 30 Forschungsprojekte in der DVGW-Innovationsoffensive angestoßen. Mehr