Springe zu: Navigation | Inhalt | Seitenfuß

Mittwoch, 9. November 2016

Stand 08.08.2016. Änderungen vorbehalten!

Parallele Sessions 8:30 bis 10:00 Uhr

Session: Stadtwerkeforum "Energiewende vor Ort"

Moderation: Dr. Ursula Weidenfeld, ARD

Grußwort des Schirmherrn: Minister Garrelt Duin, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk NRW, Düsseldorf

  • Dietmar Spohn, Stadtwerke Bochum Holding GmbH, Bochum
  • Sven Becker, Trianel GmbH, Aachen
  • Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf

Session: LNG as Strategic Element in Mobility and for Security of Supply*

Moderation: Dr. Dietrich Gerstein, DVGW, Bonn

  • LNG Infrastructure and Pilot Projects in Germany and Europe
    Uwe Fip, LNG Kraftstoff GmbH, Düsseldorf
  • European Initiatives and Programmes for use of LNG as fuel
    Jose Fernandez Garcia, Mitglied der EU-Kommission, Generaldirektion Mobilität und Verkehr, Brüssel (angefragt)
  • LNG Infrastructure and Small Scale Activities in Europe from perspective of Engie
    Dr. Karl-Peter Thelen, Engie Energie Deutschland AG, Berlin
  • LNG use as fuel from a Dutch perspective
    Annemarie Timmermanns, Vos, Oss, Niederlande

*Veranstaltung mit Simultanübersetzung ins Englische bzw. Deutsche.

Session: Versorgungssicherheit Gas - Europäisch denken: Revision der Gas-SoS-VO

Moderation: Dr. Heiko Lohman, Autor und Experte der Energate GmbH, Essen

  • Sachstand bzw. Ergebnisse des Trilogverfahrens zur Erdgas-SoS-VO
    Stefan Moser, Mitglied der EU-Kommission, Generaldirektion Energie, Brüssel
  • Versorgungssicherheit aus europäischer und nationaler Sicht (Branchensicht)
    Dr. Torsten Schneider, Gasunie Deutschland Services GmbH, Hannover
  • Instrumente zur Sicherung der Versorgungssicherheit
    Gert Müller-Syring, DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH, Leipzig
  • Diskussionsrunde

 

10:00 - 11:00 Uhr
Pause und Fachmessebesuch

Mehr zur Fachmesse

 

Internationales Panel 10:30 - 12:30 Uhr

The Future Energy Couple: Natural Gas & Renewables*

Podiumsdiskussion mit Keynotes von

Alexander Medvedev, stellvertr. Vorsitzender PAO Gazprom, Moskau und Generaldirektor der Gazprom Export GmbH, St. Petersburg

und

Klaus Schäfer, Vorstandsvorsitzender Uniper SE, Düsseldorf

Moderation: Maria van der Hoeven, Internationale Energieagentur IEA, Paris, frühere Bildungs- und Wirtschaftsministerin der Niederlande

  • Jochen Flasbarth, Staatssekretär Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Bonn
  • Patrick Heather, The Oxford Institute of Energy Studies
  • Costanza Jacazio, International Energy Agency IEA, Paris
  • Gertjan Lankhorst, CEO GasTerra B.V., Groningen
  • Dr. Kirsten Westphal, Forschungsgruppe Globale Fragen bei der Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin

*Veranstaltung mit Simultanübersetzung ins Englische bzw. Deutsche

 

Parallele Sessions von 11:00 bis 12:30 Uhr

Session: Dezentralisierung der Energieerzeugung

Moderation: Dirk Hunke, Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH

  • Kraft-Wärme-Kopplung oder BHWK als Bausteine in der Dezentralisierung der Energieerzeugung
    Wulf Binde, Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e. V., Berlin
  • Brennstoffzellensysteme als effiziente Bausteine der Dezentralisierung der Energieerzeugung
    Andreas Ballhausen, SOLIDpower GmbH, Heinsberg
  • Wärme 2.0 – DEW 21 Konzeption
    Peter Flosbach, Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH, Dortmund

Session: Wie passt Erdgas in den klimaneutralen Wärmemarkt?

Moderation: Dr. Rolf Albus, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V., Essen

  • Wärmemarkt 2050: Erdgas im Energieträgermix des klimaneutralen Gebäudebestandes
    Dr. Tilmann Hesse, Öko-Institut Freiburg
  • Smart Gewerbe: Potential von Erdgas im GHD-Sektor
    Prof. Dr.-Ing. Kai Hufendiek, Universität Stuttgart, Stuttgart
  • Erdgasanschlüsse im Neubau: Bedeutung der nearly-zero-Emission-Gebäudestrategie für Erdgas und das Erdgasnetz
    Klaus-Peter Dietmayer, Erdgas Schwaben GmbH, Augsburg

 

12:30 - 14:00 Uhr
Pause und Fachmessebesuch

Mehr zur Fachmesse

 

Parallele Sessions von 14:00 bis 15:30 Uhr

Session: Digitalisierung der Versorgungsinfrastruktur

Moderation: Dr. Martin Uhrig, Open Grid Europe GmbH, Essen

  • Gesetzlicher Rahmen zur Digitalisierung der Energiewende
    Jürgen Pilz, ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  • IT-Schutz der Gas-Infrastruktur
    Benjamin Lambrecht, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI, Bonn
  • Die Gasmessung der Zukunft
    Ernst Kaiser, RWE Metering GmbH, Recklinghausen

Session: Power-to-Gas – Quo Vadis?*

Moderation: Prof. Dr. Michael Sterner, Ostbayrische Technische Hochschule Regensburg, Forschungsstelle Energienetze

  • Power-to-Gas: Praxiserfahrungen und Anforderungen für eine künftige Marktentwicklung
    Dr. Elke Wanke, Thüga AG, München
  • Greenpeace und Hinkley Point C
    Marcel Keiffenheim, Greenpeace Energy eG, Hamburg
  • Ordnungsrechtlicher Rahmen Power-to-Gas
    Dr. Max Peiffer, AssmannPeiffer Rechtsanwälte, München

Veranstaltung mit Simultanübersetzung ins Englische bzw. Deutsche

Session: Emissionsreduktion durch CNG und LNG Einsatz im Verkehrssektor

Moderation: Dr. Timm Kehler, Zukunft Erdgas, Berlin

  • LNG als Kraftstoff in der Schifffahrt - Herausforderungen auch in der Hafenlogistik
    Dr. Felix Weise, DNV GL – Oil & Gas Germany, Hamburg
  • LNG als Kraftstoff aus der Sicht eines Fahrzeugherstellers
    Manfred Kuchlmayr, IVECO Magirus AG, Unterschleißheim
  • Erdgas (CNG) als Option für die Reduzierung von Schadstoffen in der Mobilität
    Dr. Hermann Pengg, AUDI AG, Ingolstadt

 

15:30 - 16:00 Uhr
Pause und Fachmessebesuch

Mehr zur Fachmesse

 

Parallele Sessions von 16:00 bis 17:30 Uhr

Session: IT-Sicherheit, nur ein Nachwuchsthema? (Forum Nachwuchskräfte)

Moderation: Rainer Reckhaus, CreatING - DVGW Hochschulgruppe Karlsruhe

  • Berufswelten Energie & Wasser – Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen
    Andrea Effelsberg, wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH, Bonn
  • Live Hacking-Event – Gefahren für IT-Systeme werden anhand echter Hackertechniken live demonstriert
    Christoph Ritter, SySS GmbH, Tübingen
  • Risiken für Kritische Infrastrukturen in der Gas- und Wasserversorgung
    Stephan Boy, KKI - Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH, Berlin

Session: ERDGAS-Infrastruktur – Innovationspotenzial in der Energiewende?*

Moderation: Dr. Nadine Haase, European Gas Regulation Manager PRISMA European Capacity Plattform, Leipzig

  • Vortrag zum Modernen Netzdesign
    Dr. Matthias Krumbeck, Spezialservice Gas WESTNETZ, Dortmund
  • Bisherige Erfahrungen des Projektes Underground Sun Storage
    Stephan Bauer, Leiter Power to Gas RAG Rohöl-Aufsuchungs AG, Wien
  • Potenzial der Gastransportinfrastruktur im Rahmen der Energiewende
    Tino Falley, Leiter Dispatching ONTRAS Gastransport GmbH, Leipzig

Veranstaltung mit Simultanübersetzung ins Englische bzw. Deutsche

Session: Erdgastechnologien im Wärme- und Kältemarkt

Moderation: Dr. Jürgen Sterlepper, Vaillant Group R&D, Remscheid

  • Trends, Entwicklungen und Praxisbeispiele aus der Gaswärmepumpentechnik
    Jürgen Stefan Kukuk, ASUE – Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V., Berlin
  • KWK in der Gebäudeenergieversorgung - ein Element zur Sektorenkopplung
    Dr. Rolf Albus, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.
  • Hohe Energiekosten-Reduzierung mit kombinierter Strom- und Kälteversorgung
    Sören Paulußen, InvenSor GmbH, Berlin

 

Gastalk

16:15 - 17:15 Uhr

Verleihung des Preises der deutschen Gaswirtschaft für Innovation und Klimaschutz 2016

17:15 - 19.00 Uhr

Moderation: Jürgen Stefan Kukuk, Geschäftsführer ASUE – Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V., Berlin
Ort wird noch bekannt gegeben

DVGW-Abend

ab 19:00 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben

Donnerstag, 10. November 2016

Veranstaltungen am Donnerstag